Artikel mit dem Tag "Aufklärung"



07. Januar 2017
2017 als Jahr der Aufklärung? Lasst es uns gemeinsam probieren. Die Diskussion um sogenannte Fake-News wird falsch geführt. Wir brauchen offene Diskussionen. Gern kontrovers, aber bitte sachlich und nicht emotional. In sozialen Netzwerken werden die lächerlichsten Verschwörungstheorien von Menschen geteilt, denen ich zuvor eine weitgehend reflektierte Haltung unterstellt hatte. Sie hetzen gegen Flüchtlinge (Habe nichts gegen sie, aber…), Amerikaner (Alle dumm!), TTIP (Untergang...
01. März 2015
Warum tust du dir das an? Diese Frage wird mir häufig gestellt. Gemeint ist mein privates Engagement gegen Aberglauben, Pseudowissenschaften und andere esoterische Torheiten. Dazu gehört auch die Homöopathie. Ein Arzt sagte mir vor einiger Zeit, dass es ihm egal sei, „wenn einige Dummköpfe für diesen Quatsch Geld ausgeben.“ Diese Einstellung teile ich nicht, denn Impfgegner, Homöopathie-Anhänger und andere esoterisch-geleitete „Weltverbesserer“ verbreiten ihre – für mich nicht...